Apple hat das neue iPhone 7 vorgestellt. Auch wenn es nicht der revolutionärste Schritt ist und eher als Modellpflege des iPhone 6 zu verstehen ist, bietet es einige interessante Details. Mein Favorit ist die deutlich verbesserte Kamera mit mechanischem Bildstabilisator. Dabei treibt es das iPhone 7 Plus mit dem Doppelkamera Konzept auf die Spitze. Es könnte ein weiterer Schritt dahin sein, dass ich meine Spiegelreflex Kamera vollends abschaffe. Nur leider ist das iPhone 7 Plus für meinen Geschmack wirklich zu groß. Deshalb wird es wohl „nur“ ein normales iPhone werden für mich. Natürlich stellt sich gleich die Frage nach der richtigen Hülle, die den schwierigen Spagat schafft, das Gerät zu schützen, ohne es seinem zweifelsohne überragenden Design zu berauben.

Als erstes möchte ich meinen Favoriten vorstellen. Von KAVAJ Hüllen bin ich überzeugt und möchte sie gerade für mein iPad nicht missen. Es gibt bereits verschiedene Modelle für die neuen iPhones, jeweils bestehend aus schwarzem oder braunem Leder. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall:

Für das iPhone 7

Kavaj Dallas:

Kavaj Miami:

Kavaj Tokyo:

Für das iPhone 7 Plus

Kavaj Dallas:

Kavaj Miami:

(passt auch für das iPhone 6(S) Plus, da die Größe unverändert blieb und die Tasche keinen Kameraausschnitt hat)

Kavaj Tokyo:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .